Welche Ursachen führen zu einem Kreuzbiss?

Zu den häufigsten Ursachen gehören bei den meisten Patienten Zahnkippungen oder muskuläre Disbalancen. Auch vorzeitige oder verspätete Zahndurchbrüche können zu Größenunterschieden im Kiefer führen. Ebenfalls kann eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte einen Kreuzbiss verursachen. Dann kann sich der Oberkiefer wegen der Narben nicht richtig entwickeln. Vereinzelt kann ein Kreuzbiss auch vererbt werden. Natürlich kann zu langes Daumenlutschen oder ein Unfall zu einem Kreuzbiss führen.